Posted by on in Intern

Relaunch: hieblmedia im neuen Glanz

Seit Ende 2007 schleppe ich das Vorhaben des Relaunches bereits her. Das Screendesign und der erste Entwurf des neuen Logos war bereits Anfang 2008 fertig. Nur die Arbeiten im Detail waren noch fällig und genau die Liebe zum Detail raubt natürlich sehr viel Zeit. Jetzt aber konnte ich endlich die Seite für gut genug befinden um sie endlich online zu stellen.

Das Projekt "to-Joomla!" wurde gleichzeitig eingestellt und es wird alles hierher verlagert. Die alten Beiträge sind bereits importiert und stehen zu Verfügung.

Dann möchte ich euch hier und jetzt - und ziemlich wahrscheinlich noch in weiteren Beiträgen erläutern, was technisch so hinter der neuen Seite steckt und wo - was - wie zum Einsatz kommt.

Grundsystem:

Eingesetzte Erweiterungen von anderen Entwicklern:

Eigen Entwickelte Erweiterungen:

Einige oder besser gesagt die meisten Erweiterungen die hinter der Seite stecken sind Eigenentwicklungen. Davon werden sicherlich auch ein paar die Massentauglich sind, für kostenlos im Downloadbereich angeboten. Dies wird aber noch ein wenig Zeit in Ansruch nehmen.

Folgend eine Liste was den so gebastelt wurde.

  • Eine Mini-Erweiterung des Cache-Systems. Dazu werde ich demnächst mal einen Performance Beitrag zu Joomla! verfassen
  • Ein eigenes Modul für Aktuelles aus dem Weblog mit zusätzlichen Informationen
  • Ein Backend-Lösung um Beiträge mit sogenannten Tags zu versehen
  • Die Content Komponente wurde um eine Ansicht erweitert um diese Tags auch anzeigen und wie Kategorien filtern zu können.
  • Das Kontaktformular mit Akismet Spamschutz und jQuery zur Feldprüfung.
  • Und zu guter letzt das Kommentar-System im Weblog ebenfalls mit Akismet Spamschutz, jQuery zur Feldprüfung und einer Vorschau-Funktion mittels Ajax. Ach und auch noch Gravatar Unterstützung.

Das soll vorerst genug sein. Aber wie gesagt werde ich zum Relaunch noch einen zweiten Teil schreiben mit genaueren Informationen.

Was ist noch geplant?

Als erstes möchte ich gerne meine kostenlosen Erweiterungen die es für Joomla!1.0 gibt für Joomla!1.5 anpassen soweit das nötig ist. Danach kommt noch ein Downloadbereich hinzu, damit ihr euch das ganze auch Downloaden könnt. Die Download-Erweiterung wird auch eine vollständige Eigenentwicklung werden. Gerne nehme ich hierfür Anregungen entgegen, da ich die Erweiterung der Community zu Verfügung stellen möchte.

Zu guter letzt noch einen kleinen Tipp aus der Trickkiste.

Hier auf der Startseite sieht man in der linken Spalte ein Modul mit eigenem HTML was eine E-Mail-Adresse beinhaltet. OK, aber dann ist mir aufgefallen hier greift natürlich das E-Mail-Cloaking Plugin nicht da es nur auf die normalen Inhalte anspricht weil der entsprechende Trigger/Auslöser nicht in dem Modulen gesetzt ist.

Dazu gibt es aber eine ganz einfache Lösung. Ich gehe aber jetzt nicht auf spezielles wie modChrome (Module Chrome) Styles ein.

  1. Die modules.php im Template öffnen.
  2. Wenn noch nicht vorhanden eine modChrome Funktion hinzufügen.
  3. Mit nachfolgendem PHP-Code im Modul den Trigger "onPrepareContent" auslösen lassen, bevor '$module->content' ausgegeben wird.
  4. Den modChrome Style im Template auf die entsprechende(n) Modulpositionen anwenden.
// Trigger Mambots onPrepareContent
$dispatcher =& JDispatcher::getInstance();
$row = new JObject();
$row->text = $module->content;
$results = $dispatcher->trigger( 'onPrepareContent', array( &$row, &$params ) );
if($results) { $module->content = $row->text; }

Durch den Auslöser werden natürlich alle Plugins zu diesem Trigger geladen, was aber Grundsätzlich kein Problem sein sollte.

Ich hoffe euch gefällt das Neue Design von HieblMedia. Über Feedback würde ich mich natürlich wie immer freuen. Da könnt ihr gleich die schöne neue Kommentar-Funktion dazu nutzen.

In diesem Sinne...wir lesen uns.

Trackback URL for this blog entry.